Instagram: ffw_ellmosen

Verkehrsunfall auf RO19 Höhe Heimatsberg

Am Samstag Nachmittag kam es gegen 15:10 Uhr auf der RO19 zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW's.
Grund für den Unfall war vermutlich ein missglückter Überholvorgang.

Beide beteiligten Personen wurden nur leicht verletzt und vom Rettungsdienst versorgt.

Die Feuerwehr Ellmosen war mit 7 Einsatzkräften vor Ort und hat die Verkehrsabsicherung, Betreuung der Unfallbeteiligten sowie die Reinigung der Straße übernommen. Kurzzeitig musste die RO19 für den Verkehr vollständig gesperrt werden, dabei wurden wir von der Feuerwehr Bad Aibling unterstützt. 

Um 16:30 Uhr konnte der Einsatz abgeschlossen werden.

 
E-Mail
Anruf
Instagram